Employer Branding vor 25 Jahren?
Echt jetzt?

Kein Scherz: wir haben bereits vor der Jahrtausendwende Employer Branding Lösungen für unsere Kunden erarbeitet. Wir wussten damals nur noch nicht, dass man es so nennt. Ein außergewöhnliches und erinnerungswürdiges Projekt ist ein Video für Kempinski Hotels & Resorts. Die schnell wachsende Luxusgruppe war unter der Führung von CEO Reto Wittwer in vielerlei Hinsicht wegweisend und wir von BALLEYWASL durften Kempinski dabei begleiten.

Der Anlass: Kempinski wächst schnell. Fachkräfte gab es schon damals nicht genug in Deutschland, und so machte man sich international auf die Suche nach Menschen, die sich mit Leib und Seele um das Wohl der anspruchsvollen Gäste kümmern wollen – im Service, in der Küche, in der Verwaltung. Die Idee: wir zeigen diese Menschen und lassen sie einfach erzählen, was sie tun. Damit machen wir Interessenten neugierig auf Job und Karriere, steigern die Bewerberzahl, die Closing-Rate und erhöhen gleichzeitig die Retention.

Genau das haben wir getan. Wir haben ein internationales Casting veranstaltet, bei dem sich Interessenten in einem Selfie-Video bewerben sollten. Das Besondere: Smartphones mit Kamera gab es damals nicht, und so musste die gute alte VHS-Kassette herhalten. Aus 25 Bewerbungen, eine unterhaltsamer als die andere, haben wir die Besten ausgewählt. Wir engagierten mit Roberto Fischer und Hippo-TV einen der besten Dokumentarfilmer und schickten ihn mit seiner Frau Alka als Producerin rund um den Globus. Ausgestattet mit einem Konzept und Drehbuch von BALLEYWASL, mit modernem handlichem Equipment und etlichen Flugtickets.

Auf dem Drehplan standen Destinationen wie Istanbul, Bejing, Ajman, Estepona, Dresden und München. Moderiert wurde der Trip von der großartigen Katharine de Fontaine, kombiniert mit den O-Tönen der Botschafter und Protagonisten, von denen einige immer noch den Erfolg der Hotelmarken gestalten.

Zugegeben, das Video ist für heutige Verhältnisse um Welten zu lang, doch bereits damals hat gutes Bewegtbild den Unterschied gemacht. Also ran an den Speck, Kassensturz machen und investieren: in ein überzeugendes Konzept und in die umfassende Expertise des Employer Branding Teams von BALLEYWASL | UNSTK. Mehr dazu in unserem Kompetenzbereich Employer Branding.

Lust auf einen Ausflug in die Welt von Kempinski um die Jahrtausendwende? Hier klicken.